Retour
Buchen

Booking +41 274850444

Mein Aufenthalt

Check In

Check Out

Erwachsene

Kinder

 Sonderangebote

Die Geschichte und die Bedeutung der Suonen

Beim Buchstaben R, der sich bei der Rho-Suone befindet, treffen Sie Jacky Bagnoud. Sein Leben war immer stark mit dem Wasser verbunden. Er erzählt Ihnen, wie die Rho-Suone gebaut wurde sowie ihre Nutzung.

Jacky Bagnoud

Jacky Bagnoud wurde im Dezember 1936 in Icogne geboren. Nach dem Besuch der Primarschule, die zu dieser Zeit vom November bis Ende April dauerte, arbeitete er im Alter von 15 Jahren mit Pickel und Schaufel als Bauarbeiter, um seinen Beitrag zu leisten, die Familie zu ernähren. Nichts deutete darauf hin, dass er 32 Jahre lang ein politisches Amt ausführen würde: Vom Gemeinderat zum Vizepräsidenten und dann zum Gemeindepräsidenten von Icogne. Er rundete seine Karriere ab als Präsident der Koordinationskommission der Gemeinden des Hochplateaus. Als begeisterter und leidenschaftlicher Sportler war er Gründungsmitglied des Skiclubs La Lienne-Icogne, JO-Leiter und Präsident. Mit 82 Jahren verbringt er noch rund 60 Tage auf seinen Skiern und absolviert mehr als 10‘000 km auf seinem Velo. Das Tennis hingegen hat er aufgegeben.

Weiterlesen

Rho-Suone

Erbaut im 14. Jahrhundert wurde die Rho-Suone im 20. Jahrhundert vollständig kanalisiert. Sie bietet Ihnen heute einen herrlichen Spaziergang zwischen Crans-Montana und dem Rawyl-Staudamm.

Das 125-Jahr-Projekt

Sylvie Doriot Galofaro, Samuel Bonvin und Martial Kamerzin erzählen Ihnen mehr über das 125-Jahr-Projekt und über die Geschichte der Destination.

Die Wanderung

Nous utilisons des cookies à des fins d'analyse, personnalisation du contenu et publicité. Des cookies provenant de tiers sont également utilisés dans certains cas. Vous acceptez explicitement l'utilisation de cookies. Vous pouvez révoquer ce consentement explicite à tout moment. Plus d'informations dans nos directives sur les cookies.

Accepter

Inscription à la newsletter