Retour
Buchen

Booking +41 274850444

Mein Aufenthalt

Check In

Check Out

Erwachsene

Kinder

 Sonderangebote

Der einheimische André Gasser freut sich auf das Eidgenössische Volksmusikfest

  • _racine: André Gasser
    André Gasser



Der einheimische André Gasser freut sich auf das Eidgenössische Volksmusikfest

Im Hinblick auf das Eidgenössische Volksmusikfest vom 19. bis 22. September präsentiert Crans-Montana verschiedene Themen oder Persönlichkeiten rund um diese nationale Veranstaltung. Unsere Entdeckung beginnt mit dem einheimischen Musiker André Gasser.

 

André Gasser (links auf dem Foto) ist eine bekannte Persönlichkeit in der Region. Immer begleitet von seinem Akkordeon und oft von seinem Kumpel Jean-Edouard Dubuis, macht der Musikliebhaber aus Icogne und Naters Volksmusik zu einer Lebensweise.

 

Im Alter von 8 Jahren fing er mit Akkordeonunterricht an und trat schnell in das renommierte Orchester seines Vaters Otto Gasser ein. Dann entdeckte er die Volksmusik und verliebte sich in ihre warme und spontane Art. Wettbewerbe, Aufführungen und Konzerte prägten seine Jugend und er perfektionierte seine Spieltechnik mit dem chromatischen Akkordeon, dem Schwytzerörgeli und dem Accordina.

 

Er nahm an verschiedenen «Eidgenössischen» teil, unter anderem das Trachtenfest, das Jodlerfest und das Volksmusikfest, darunter 1987 in Martigny. «Es war einer meiner besten Auftritte mit dem Frisant-Orchester und wir waren sehr stolz darauf, dass dieses Fest zum ersten Mal in der französischsprachigen Schweiz stattfand», sagt er. Was ihn am meisten beeindruckte, waren die außergewöhnlichen Begegnungen zwischen den Musikern und dem leidenschaftlichen Publikum. «Dieses Fest war sehr freundlich und gesellig, der Kontakt zwischen den Musikern und dem Publikum war sehr einfach und jeder zelebrierte diese einzigartige und authentische Atmosphäre mit grosser Freude», fügt er hinzu.

 

Heute praktiziert André Gasser Volksmusik vor allem zum Vergnügen. Er bietet musikalische Unterhaltung an und unterstützt Volkstanzgruppen. Vom 19. bis 22. September 2019 wird er am grossen Festumzug des Eidgenössischen Volksmusikfest in Crans-Montana teilnehmen und hofft, dass diese Veranstaltung den Nachwuchs fördern wird. «Im Wallis stehen Blasorchester an der Spitze der Musikszene, aber es gibt auch sehr talentierte junge Akkordeonisten zu unterstützen. Ich hoffe, dass das Eidgenössische Volksmusikfest eine grosse Entdeckung für alle sein wird und dass es eine Revitalisierung der authentischen Orchester im Wallis als Teil der Volksmusik auslöst.»

 

Crans-Montana freut sich, die Volksmusik in einer freundlichen und entspannten Atmosphäre zu feiern. Vier Festtage, 1’500 Musiker, 80’000 Zuschauer, 15 Bühnen und 6 Probesäle, vom 19. bis 22. September 2019 werden Sie dieses warme musikalische Universum entdecken können. Wenn Sie zum Gelingen dieser Feier beitragen möchten, können Sie sich unter www.cransmontana2019.ch anmelden.

Centre d'intérêt

Nous utilisons des cookies à des fins d'analyse, personnalisation du contenu et publicité. Des cookies provenant de tiers sont également utilisés dans certains cas. Vous acceptez explicitement l'utilisation de cookies. Vous pouvez révoquer ce consentement explicite à tout moment. Plus d'informations dans nos directives sur les cookies.

Accepter

Inscription à la newsletter