Buchen

Booking +41 27 485 04 44

Mein Aufenthalt

Check In

Check Out

Erwachsene

Kinder

 Sonderangebote

Col de Crans-Montana

Durée moyenne

Distance

Point haut

Point bas

Difficulté

1st.13

16.37 km

1806 m

532 m

Schwer

Informations

Dieser sehr anspruchsvolle Anstieg misst 15.7 km mit einem Höhenunterschied von 1'275 m. Der Start erfolgt ab dem SBB-Bahnhof von Siders, um die Strecke mit dem Netz des öffentlichen Verkehrs und dem bestehenden Velonetz (R1, 72,?) zu verbinden. Variant UNICEF, seit Mollens: Diese Variante des Crans-Montana Passes ist kürzer als diejenige, welche von Siders aus startet und beginnt im Dorf von Mollens, mit der Weiterfahrt in Richtung Aminona und erreicht seinen höchsten Punkt beim Ort genannt Cave de Colombire. Es handelt sich um einen steilen Aufstieg von 7.8 km und einen Höhenunterschied von 710 m, welcher beim Dorf Mollens beginnt. Das Ziel ist, dass die Velofahrer, welche dort hinauffahren die mythische Stimmung der Alpenpässe spüren, welche den Radfahrerfans so am Herzen liegt. Die durchschnittliche Steigung liegt nahe bei 10%, aber jeder kann den Aufstieg in seinem eigenen Rhythmus fahren ? sei es der Anfänger bis hin zum fortgeschrittenen Sportler.

Documents à télécharger

 KML