Buchen

Booking +41 27 485 04 44

Mein Aufenthalt

Check In

Check Out

Erwachsene

Kinder

 Sonderangebote

Gravel Siders-Cordona: A taste of gravel !

Durée moyenne

Distance

Point haut

Point bas

Difficulté

2st.04

36.32 km

1356 m

532 m

Schwer

Informations

Diese spektakuläre Streckenführung fordert die Radfahrer auf ihren 35 km von Siders nach Cordona mit einem Aufstieg von 1000 Höhenmetern beim Start in Salgesch. In der Nähe der bekannten Suonen Mengis und Varen fahren die Velofahrer auf einer abenteuerlichen Strasse, bevor sie den ersten der 6 Abschnitte ?Gravel? in Angriff nehmen, welcher mit gemächlichen Auf- und Abstiegen zum ruhigen Ort Cordona führt. Nach einer kurzen Abfahrt nach Planige führt die Strecke, welche nun in Richtung Venthône ein wenig flacher wird zum zweiten Abschnitt, welcher unterhalb der Standsteilbahn Siders-Crans-Montana durchführt. Der dritte Abschnitt mit einer Abfahrt von 300-400 m führt zum Dorf Loc. Der vierte Abschnitt ist die Verbindung zum Dorf Miège. Dabei kommt man kurz auf die regionale Route Nr. 72 ?Chemin du Vignoble? auf einen 5. Schotterabschnitt, bei welchem man einen wunderbaren Ausblick auf die Rhoneebene geniessen kann, bevor man nach links auf den letzten nicht-asphaltierten Streckenabschnitt abbiegt, welcher den abenteuerlustigen Velofahrer bis nach Siders führt. Nebst seinen ruhigen Strecken und den aussergewöhnlichen Ausblicken bietet dieser Aufstieg eine wirklich ursprüngliche Aussicht.

Documents à télécharger

 KML